404 Jahre Karneval in Blankenheim

Die Kaisergarde
 

Home
Vorstellung
Chronik
Karnevalsverein
Karnevalsbrauchtum
Geisterzug
Pressearchiv
Termine
Kirmes
Mundart
Karnevalsmuseum
Prinzen der Neuzeit
Orden
Spassiges

 

Chronik des Blankenheimer Karnevals

Die Kaisergarde

Kaisergarde Blankenheim

Seit Beginn der 60-er Jahre begleitet das blankenheimerische Karnevalstreiben die "Kaisergarde Blankenheim". Sie trat 1962 erstmalig im Blankenheimer Karneval in Erscheinung. Gegründet wurde sie von den Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr: Günther Wutgen, Willi Schumacher und Jakob Held (t). 

Kaisergarde Blankenheim bei der Proklamation am Karnevalssonntag an der Ahrquelle
Kaisergarde Blankenheim bei der Proklamation am Karnevalssonntag an der Ahrquelle

Jakob Held war es auch der die ersten uniformen schneiderte, welche einem kaiserlichen Garderegiment nachempfunden sind. Alle "Gardisten" sind Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Blankenheim. Inzwischen hat sich aus dem Kreis der Garde und aus der Jungfeuerwehr ein Musikzug gebildet ,der u.a. die Auftritte der Kaisergarde musikalisch unterstützt. In ihren phantasievoll geschneiderten Uniformen geben sie ein farbenprächtiges Bild ab und umrahmen, insbesondere bei der Prinzenproklamation am Karnevalssonntag an der Ahrquelle, fast jeden öffentlichen Auftritt des Prinzenpaares.

Kanonenorden zum 40-jährigen Bestehen der Kaisergarde Blankenheim
Kanonenorden zum 40-jährigen Bestehen der Kaisergarde Blankenheim

Im Jahr 2001 feierte die Kaisergarde ihr 40-jähriges Bestehen

bullet

nächste Seite

Zusammenstellung: Wolfgang Doppelfeld, Thomas Bons

1992/2001

Infos und Anfragen:

karneval@blankenheim-info.de

 

Home ] Nach oben ] Geschichte Blankenheims ] Zur geschichtlichen Entwicklung ] Die Säulen des Karnevals ] Der Geisterzug ] Das Schellebäumche ] Die Jecken Böhnchen ] Der Juh-Jah ] Karnevalsgenossen ] Die Eiersammle ] Der Verein ] [ Die Kaisergarde ] Das Karnevalsmuseum ]