www.Blankenheim-info.de - Infos rund um Blankenheim

DRK

DRK Blankenheim
Neue Unterkunft Blankenheim

Ehrenamtliche Helfer 300 Stunden im Einsatz 

Über 300 Arbeitsstunden, freiwillig und unentgeltlich das versteht sich, haben die Helfer des DRK in Blankenheim geleistet. Dann war der untere Teil der ehemaligen Grundschule, jetzt DRK-Unterkunft, im Nonnenbacher Weg ausgebaut. Drei Monate hat das gedauert. Aber jetzt ist der Bereitschaftsraum fertig zu Besprechungen, Einsatzplanungen und für Schulungen. Am vergangenen Freitag, dem 19. Januar 2001, war Einweihung. Der 1. Vorsitzende des Ortsvereins, Peter Müller, Heinz Tobias, 2. Vorsitzender, und die Leiterin des Blutspendedienstes, Helga Breuer, "die Mutter der Kompanie", freuten sich über die vielen Gäste. Unter ihnen waren der stellvertretende Bürgermeister Franz Caspers und die Bezirksdienstbeamten Hauptkommissar Heinz Dederichs und Oberkommissar Norbert Severt und eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Blankenheim. Sie alle freuten sich, zusammen mit den DRK-Mitgliedern, das neue Heim einzuweihen.

Schleidener Wochenspiegel vom 31.01.2001

Zurück Weiter

Mail: drk@blangem.de

Nach oben ] JHV 2008 ] 60 Jahre DRK Ortsverein Blankenheim / Eifel ] Pressemeldung ] Pressebericht 2 ] [ Pressebericht 3 ] Pressebericht 4 ] Pressebericht5 ] Pressebericht 6 ] Pressebericht 7 ]